KTI – Plersch

KTI Kaltwasseranlagen (CCWP)

KTI Kaltwasseranlagen kommen bei der Kühlung von Beton zum Einsatz, um Zugabewasser mit 3 - 5 °C bereitzustellen. Ebenso werden KTI Kaltwasseranlagen bei der Produktion von Lebensmitteln und Getränken eingesetzt - zum Kühlen von Prozessen. Beispielsweise kann Trinkwasser vor dem Abfüllen in Flaschen auf die benötigte Temperatur gebracht werden. Ein dritter Einsatzbereich ist die Versorgung von Maschinen mit Kühlwasser.
KTI Kaltwasseranlagen (CCWP)

Informationen zur Anlage

KTI Kaltwasseranlagen arbeiten durch den Einsatz langjährig bewährter Komponenten gleichermaßen zuverlässig wie effizient – auch unter anspruchsvollsten Bedingungen. Wasser mit Temperaturen zwischen +20 bis +45 °C wird auf 3 - 5 °C abgekühlt. Bei sehr hohen Wassereintrittstemperaturen senkt die erste Stufe das Wasser über den Kühlturm auf 35 - 38 °C ab. Hier können bereits große Mengen an Energie lediglich durch die Nutzung der Verdunstungskühlung abgeführt werden, ohne eine nennenswerte Leistung aufzuwenden.
  • Bis zu einer Produktion von 180 m³ Kaltwasser pro Tag sind KTI Kaltwasseranlagen in einem 20-Fuß ISO Container montiert, bis zu einer Produktion von 440 m³ Kaltwasser in einem 40-Fuß ISO Container.
  • Der Verdunstungsverflüssiger kann bei Bedarf direkt mit in den Container integriert werden. So entsteht eine sehr kompakte Plug-and-Play Lösung.
  • Selbstverständlich können die Anlagen mit gleichbleibender Qualität auch auf Rahmen zur Einbringung in Gebäude gebaut werden. Dadurch bieten wir unseren Kunden individuelle Lösungen.
  • Die gängigsten Frischwassertemperaturen sind +20 °C in gemäßigtem Klima, +30°C in heißen Regionen und +45°C in tropischen Arealen.
KTI Kaltwasseranlagen (CCWP)

Die wichtigsten Details im Überblick

56 – 560
m³ Wasserkühlung / Tag
3 – 5
°C Kaltwasser
20 – 45
°C Frischwasser
20 / 40
Fuß ISO-Container
KTI Kaltwasseranlagen (CCWP)

Ihre Vorteile von KTI Kaltwasseranlagen

  1. KTI Kaltwasseranlagen sind die energie-effizientesten Modelle auf dem Markt.
  2. KTI Kaltwasseranlagen erzeugen Kaltwasser mit Temperaturen von 3 - 5 °C.
  3. KTI Kaltwasseranlagen kühlen Wasser auch mit sehr hohen Eintrittstemperaturen von 45°C ab.
  4. KTI Kaltwasseranlagen kommen vorinstalliert und sind sehr schnell in Betrieb genommen.
  5. KTI Kaltwasseranlagen sind optimal zur Wasservorkühlung bei der Eisproduktion.
KTI Kaltwasseranlagen (CCWP)

Wasservorkühlung steigert Effizienz bei Eisproduktion

KTI Kaltwasseranlagen kommen oftmals zur Vorkühlung von Wasser für die Eisproduktion zum Einsatz. Dadurch kann die Energieeffizienz bei der Eisproduktion massiv gesteigert werden. KTI Kaltwasseranlagen liefern Frischwasser mit ca. +5 °C Wassertemperatur zur Produktion von Eis. So kann die Eisproduktion auf das gefrieren von Wasser optimiert werden. In alle KTI Eisanlagen kann eine Kaltwasseranlage zur Energieeffizienz-Steigerung integriert werden. 

Experten-Wissen

Die Kaltwasseranlagen von KTI werden auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten. Das Besondere ist, dass wir von sehr hohen Wassertemperaturen, die bei unseren Kunden vorherrschen, ohne Zirkulation auf die niedrigen Ziel-Temperaturen abkühlen können.
Durch diese Flexibilität werden die KTI Kaltwasseranlagen in verschiedensten Bereich der Industrie angefragt - vom Bauwesen bis zur Produktion von Lebensmitteln ist alles dabei. Das macht uns sehr stolz ein so vielfältiges Produkt mit solch großem Potential zu haben.
Michael Walleter
Head of Sales & Technology, KTI-Plersch Kältetechnik GmbH
KTI Kaltwasseranlagen (CCWP)

Produktdetails

Tagesleistung56 - 560 m³ pro Tag in einem Container
Wasseraustrittstemperatur3 - 5 °C
Wassereintrittstemperatur20 - 45 °C
KältemittelAmmoniak (NH3), Freon (R404A, R449A, etc.)
ZertifizierungCE-, CSA-, UL-konform; weitere möglich
VerdichterSchraubenverdichter / Kolbenverdichter, halbhermetisch / offen
Verflüssigerwassergekühlt, luftgekühlt
WärmetauscherRohrbündelverdampfer (kupfer), Plattenwärmetauscher (Edelstahl)
BetriebsartÜberflutet im Pumpen- oder Schwerkraftbetrieb, Trockenexpansion
Stromversorgung50 oder 60 Hz, Sonderspannung möglich
Maschinenraum20-Fuß / 40-Fuß Container, klimatisiert, optional isoliert oder Rahmeninstallation
SteuerungSiemens SPS, Colour-Touchscreen
KTI Kaltwasseranlagen (CCWP)

Galerie

Kaltwasseranlage in Container installiert. Einfacher Transport und schnelle Inbetriebnahme sind dadurch selbstverständlich.

Illustration eines Aufbaus einer einstufigen Kälteanlage mit integriertem Verdunstungskondensator zu Kühlung von Wasser.

Innenasicht einer KTI Kaltwasseranlage mit Verdunstungskondensator im Container - Plug-and-Play-Technologie!

Innenansicht eines Ammoniak Kaltwassersatzes mit Plattenverdampfer und Kältemittelabscheider.

KTI Kaltwasseranlagen (CCWP)

Optimale Anwendung in diesen Branchen

KTI – Plersch

Wir sind für Sie da

Ihr Kontakt zu unseren Experten

How would you like to be contacted?

"*" indicates required fields

Ihr persönlicher Kontakt zu unseren Experten

Sie wünschen eine telefonische Kontaktaufnahme. Füllen Sie bitte die nachfolgenden Formularfelder aus, damit wir Sie zielgerichtet unterstützen können. Vielen Dank

Ihr Name*
MM slash DD slash YYYY

"*" indicates required fields

Ihr persönlicher Kontakt zu unseren Experten

Sie wünschen eine Kontaktaufnahme per E-Mail. Füllen Sie bitte die nachfolgenden Formularfelder aus, damit wir Sie zielgerichtet unterstützen können. Vielen Dank

Ihr Name*
MM slash DD slash YYYY

"*" indicates required fields

Ihr persönlicher Kontakt zu unseren Experten

Sie wünschen eine andere Kontaktaufnahme z.B. per Video-Call. Füllen Sie bitte die nachfolgenden Formularfelder aus, damit wir Sie zielgerichtet unterstützen können. Vielen Dank

Ihr Name*
MM slash DD slash YYYY