KTI – SAUTER

Warmwasseranlagen

KTI SAUTER Warmwasseranlagen können Zugabewasser problemlos unter winterlichen Bedingungen auf 40 - 60 ° C erwärmen. Darum werden sie bei der Produktion von Beton - vor allem Winterbeton - bevorzugt eingesetzt. So können Kunden trotz tiefer Temperaturen sicher betonieren.
KTI – SAUTER

Warmwasseranlagen im Überblick

KTI - SAUTER

CombiMaster

Chiller Kaltlufterzeugung & Silokühlung Warmlufterzeugung & Siloheizung Warmwasseranlagen
Betonkühlung & Betonheizung
• Siloheizung und Silokühlung
• Heißwasser und Kaltwasser
• 1 Container für das ganze Jahr
• Kompakte Bauart
KTI – SAUTER

CombiWater

Chiller Warmwasseranlagen
Betonkühlung & Betonheizung Lebensmittel- & Getränkekühlung
• 20-Fuß Container
Sommer:
• 0 - 1 °C Eiswasser
• 60 m³/ Tag
Winter:
• 50-55 °C Heißwasser
• 45 m³ / Tag
KTI - SAUTER

TURBO

Warmlufterzeugung & Siloheizung Warmwasseranlagen
Betonkühlung & Betonheizung
• Heißwasser und Heißluft mit einem Brenner
• 250 °C Heißluft
• 85 °C Heißwasser
• Volle Ausnutzung der thermischen Energie
• Dampferzeugung zur Abtauung integriert
KTI - SAUTER

Heißwasseranlagen

Warmwasseranlagen
Betonkühlung & Betonheizung
• Bis zu 85 °C Heißwasser
• kein Druckbehälter, erspart jährliche Inspektion
• neueste Brennertechnologie
• klima-schonende Brennstoffe möglich
• verschiedene Installationsvarianten
KTI - Plersch

Isolierte Wassertanks

Chiller Warmwasseranlagen Zubehör
Betonkühlung & Betonheizung Minenkühlung Lebensmittel- & Getränkekühlung
• Verschiedene Fassungsvolumina
• Perfekt isoliert um die Wassertemperatur zu halten
• Pumpen mit integrierbar
• Kompakt und platzsparend




Warmwasseranlagen

Ihre Vorteile

Die KTI – SAUTER Warmwasseranlagen sind passend zu jeglichen Betonmischanlagen auf Systemleistung und Heißwasservolumen zugeschnitten. Die robuste Ausführung mit einem Edelstahlkessel sowie eine Hochleistungs-Isolierung garantieren 100% Leistung über Jahre. Ein wesentlicher Vorteil ist: Die Kessel der Heißwasseranlagen werden nicht als Druckbehälter eingestuft, wie dies bei handelsüblichen Warmwasserbereitern der Fall ist. Dadurch entfallen die jährlich wiederkehrenden Inspektionen – dies senkt die laufenden Betriebskosten.
KTI – Plersch

Warmwasseranlagen in der Praxis

Betonkühlung & Betonheizung
South America

Betonkühlung und Betonheizung für Argentinischen Staudamm

Betonkühlung & Betonheizung
Europe

Kombinierte Heiz- und Kühlanlage Transportbetonwerk

Warmwasseranlagen

Optimale Anwendung in dieser Branche

KTI – SAUTER

Wir sind für Sie da

Ihr Kontakt zu unseren Experten

How would you like to be contacted?

"*" indicates required fields

Ihr persönlicher Kontakt zu unseren Experten

Sie wünschen eine telefonische Kontaktaufnahme. Füllen Sie bitte die nachfolgenden Formularfelder aus, damit wir Sie zielgerichtet unterstützen können. Vielen Dank

Ihr Name*
MM slash DD slash YYYY

"*" indicates required fields

Ihr persönlicher Kontakt zu unseren Experten

Sie wünschen eine Kontaktaufnahme per E-Mail. Füllen Sie bitte die nachfolgenden Formularfelder aus, damit wir Sie zielgerichtet unterstützen können. Vielen Dank

Ihr Name*
MM slash DD slash YYYY

"*" indicates required fields

Ihr persönlicher Kontakt zu unseren Experten

Sie wünschen eine andere Kontaktaufnahme z.B. per Video-Call. Füllen Sie bitte die nachfolgenden Formularfelder aus, damit wir Sie zielgerichtet unterstützen können. Vielen Dank

Ihr Name*
MM slash DD slash YYYY